Franz Bergmüller

Kanditat für Landtag, Stimmkreis Rosenheim West 128

Alter: 53
Familienstand: geschieden, in Beziehung
Kinder: 2 Söhne
Beruf:

Metzgermeister

Gastronom

Imobilienunternehmer

Meine Positionen und Themen:

  • "Freiheit statt Bevormundung – für Menschen und Unternehmen“
  • „Gegen die Verbotsgesellschaft – Probleme an den Wurzeln lösen und nicht Symptome mit Verboten bekämpfen“
  • „Leben und leben lassen – das bayerische Lebensmotto für die liberal-bürgerliche, wertkonservative-soziale Gesellschaft“
  • Tourismusstrukturen straffen und auf Effizienz überprüfen
  •  Erlass eines bayerischen Tourismus- und Gaststättengesetzes
  • Abschaffung der Rundfunk- und Senkung der GEMA-Gebühren
  • Senkung des MWST-Satzes für Hotellerie und Gastronomie und damit für gleiche Wettbewerbsbedingungen im In- und Ausland!
  • Ausbildung fördern und entbürokratisieren, Befähigungsnachweis für Gastronomiebetriebe, bessere Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen für Gastronomie, Handel und Handwerk, für Jungunternehmer bessere betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermitteln 
  • Bewusstseinsbildung zum Erhalt der Dorfwirtschaften in der Gesellschaft,„Pro Tourismuskampagne“ unterstützt ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfung in Handel, Handwerk und bei den Verbrauchern
  • Abschaffung der Berufsgenossenschaften, Abbau von Verwaltungshemmnissen und unnötiger Bürokratie
  • Reform der Sozialversicherung (Pflegeversicherung privatisieren
  • Berufsgenossenschaften in die Krankenversicherung eingliedern, Rentenversicherung zum Teil auf Kapitalbasis stellen und damit langfristig umstrukturieren, gegen Sozialisierung der Krankenversicherung durch Gesundheitsfonds mit all seinen Auswirkungen)
  • Stärkung des ländlichen Raumes, Abschaffung der Ökosteuer auf Benzin, Strom und andere Energieträger
  • Vignettenpflicht für alle PKW statt Kraftfahrzeugsteuer
  • Einführung von Ganztagsschulen
  • Wiedereinführung der 4-jährigen Realschule, um HS- und Realschulkinder 6 Jahre zusammen zu halten, G 9 praxisorientiert gestalten
  • Wiedereinführung der vollen Pendlerpauschale, Verdoppelung dieser für ÖPNV-Nutzung und Eigenheimzulage (alternativ Absetzbarkeit der Mehrwertsteuer im privaten Wohnungsbau, Erhöhung der regulären Gebäudeabschreibung, Sonderabschreibung für Ausbauten und Aufstockungen)
  • Mittelstandsfreundliche Einkommens- und Unternehmenssteuerreform, Abschaffung der Erbschaftssteuer
  • vernünftige Lebensmittelerzeugerpreise für die Erzeuger/Bauern, Sicherung der Lebensmittelproduktion ist öffentliche Daseinsvorsorge
  • Flächendeckende DSL-Versorgung und Mobilfunkempfang wie in Österreich durch mehr Sender, mit aber wesentlich geringerer Sendeleistung und damit Reduzierung der Strahlung
  • Gegen den EU-Zentralismus und Bürokratismus,
  • Keine Vergemeinschaftung der Staatsschulden der Euroländer!
  • Für einen vernünftigen Atomausstieg mit reellen Übergangsfristen und keinem starren Ausstiegsdatum!
  • Sozial- gerecht- geradlinig- ehrlich- kompetent- erfahren- zukunftsorientiert und traditionsbewusst.
 

Für den Landkreis:

  • bestmöglicher Lärmschutz bis zur Untertunnelung des Inntals beim Brennerbasistunnel
  • für 3-spurigen Ausbau der A-8 mit größtmöglichem Lärmschutz für Bürger, für Ortsumfahrungen bei der B-15
  • für Anbindung der Regionalbahnen an S-Bahn-Takt
  • für Abschaffung seit Jahren der Straßenausbaubeitragssatzung, für optimalen Breitbandausbau
  • für Novellierung der bayerischen Bauordnung für höheres Bauen
  • Wohnungsbauprogramme des Freistaates für Sozialwohnungen
  • Förderung des Mittelstandes durch Bürokratieentlastung durch den Freistaat.

 

Hobbys:      

  • Politik, Sport, Kultur, Reisen, Schafkopfen und Unterhalten!  

 

Franz Bergmüller, Ihr Landtagskandidat mit einem bundesweiten Netzwerk über Gastronomie, Handel, Handwerk und Mittelstand!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AfD Kreisverband Rosenheim | alle Rechte vorbehalten Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

E-Mail

Anfahrt