Willkommen beim Kreisverband der AfD Rosenheim 

Demokratie - Rechtsstaatlichkeit - Heimat - Gerechtigkeit - Einigkeit - Recht - Freiheit

Am 06.02.18 wurden die Direktkandidaten für den  bayrischen Landtag und Bezirkstag gewählt!

Andreas Kohlberger - Andreas Winhart - Franz Bergmüller - Christian Demmel

Die AfD hat ihre Kandidaten für die kommenden Landtags- und Bezirkstagswahlen nominiert. Franz Bergmüller (Stimmkreis Rosenheim West) und Andreas Winhart (Stimmkreis Rosenheim Ost) heißen die beiden Landtagskandidaten der Rosenheimer AfD. Mit Christian Demmel (Stimmkreis Rosenheim West) und Andreas Kohlberger (Stimmkreis Rosenheim Ost) will die AfD den oberbayerischen Bezirkstag erobern.

 

Auf der Mitgliederversammlungen der beiden Stimmkreise in Rosenheim wurde der AfD Kreisvorsitzende Franz Bergmüller gewählt, nachdem er sich mit klarer Stimmenmehrheit gegen seinen Mitbewerber und Gegenspieler in der Frage der Parteimitgliedschaft, Bernhard Wagner aus Tuntenhausen, durchsetzen konnte. Wagner, welcher sich zuerst vorstellen musste nutze seine Redezeit hauptsächlich für persönliche Angriffe gegen Bergmüller. Franz Bergmüller wiederrum ging nur kurz auf die Frage seiner Mitgliedschaft ein und betonte nochmals, dass er alle Mittel ausschöpfen werde um zu beweisen, dass er rechtmäßig Parteimitglied ist. Schwerpunkt von Bergmüllers Rede waren die Versäumnisse der CSU in der Frage der Bürgerbeteiligung und bei Infrastrukturprojekten wie dem Brennerbasistunnel. Er erhielt dabei großen Applaus von den anwesenden Parteimitgliedern.

Andreas Winhart konnte sich souverän, ohne Gegenkandidaten, die Kandidatur im Stimmkreis Rosenheim Ost sichern. Andreas Winhart ging in seiner Vorstellungsrede auf die Themen ein, welche er im Wahlkampf besonders thematisieren will. Dies waren u.a. das Problem des Wohnungsmangels und der steigenden Mieten im Raum Rosenheim, die gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum, v.a. mit Hinblick auf die Krankenhäuser sowie eine von ihm geforderte konsequentere Asyl- und Abschiebepolitik. Ferner holte Winhart zum rhetorischen Schlag gegen den CSU-Landtagsabgeordneten Stöttner aus, welchem er eine überkommerzialisierte und naturfeindliche Tourismuspolitik vorwarf. „Wir wollen nicht, dass das Chiemseeufer Mallorca-ähnlich mit Hotelbunkern zugepflastert wird“, so Winhart.

 

Ein besonderes Augenmerk auf die sozialen Themen wollen die beiden AfD-Bezirkstagskandidaten Christian Demmel und Andreas Kohlberger bei ihrer Kandidatur für den Bezirkstags legen. Beide Kandidaten wurden jeweils mit einem hervorragenden Ergebnis gewählt. Der Kolbermoorer Christian Demmel, welcher den Stimmkreis Rosenheim-West die AfD im Wahlkampf vertritt, legt hierbei seine Schwerpunkte auf  Familien- sowie  Gesundheitsthemen. Für beide Themenbereiche arbeitet Demmel in den Landesfachausschüssen der Partei programmatisch mit.
 

Andreas Kohlberger aus Raubling, welcher für die AfD bei der Bezirkstagswahl im Stimmkreis Rosenheim-Ost antritt, ist seit 20 Jahren selbstständiger Handwerker und möchte sich dafür einsetzen, dass in unserer Gesellschaft mehr Chancengleichheit besteht und soziale Härte abgemildert wird. Alle vier Kandidaten stellen sich bereits am 15. Februar 2018 in Stephanskirchen bei der „Nachlese zum politischen Aschermittwoch“ der AfD Rosenheim der Öffentlichkeit vor.

AfD Kreisverband Rosenheim

Programm

Termine

Eine Übersicht unserer Termine und Veranstaltungen 

Kreisverband

Personen, Gliederung und Aktionen des Kreis-verbands Rosenheim

 

 

AfD Kompakt

Lesen Sie das Mitgliedermagazin mit allen News

 

Mitgliedschaft

Mithelfen und dabei sein beim Erhalt der Demokratie und Freiheit

Unser Wahlprogramm

Mit unserem Wahlkampfprogramm konnten wir große Teile der Bevölkerung überzeugen und sind mit nun 92 Abgeordneten in den Deutschen Bundestag eingezogen. 


Nachdem die AfD in 13 Landesparlamenten vertreten ist, vertritt sie nun auch die Interessen der Bürger im Bundestag. Ein starkes Team arbeitet gewissenhaft und leidenschaftlich an dem Erhalt des Landes und dem Wohl seiner Bürger. 

 

Die Alternative für Deutschland - Unser Anliegen!

 

Als freie Bürger treten wir für direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit sowie soziale Marktwirtschaft, Föderalismus, Familienförderung und die gelebten Traditionen deutscher Kultur ein. Die AfD will die Mitbestimmung der Bürger stärken und die Demokratie lebendiger machen:

 

• Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild
• Direktwahl des Bundespräsidenten durch das Volk
• Neugestaltung des Wahlsystems mit freier Listenwahl
• Begrenzung der staatlichen Parteienfinanzierung
• Einführung eines Straftatbestandes der Steuerverschwendung
• Erhalt/Wiederherstellung der Meinungsfreiheit
• Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit 
• Schutz und Einhaltung des Grundgesetzes und aller Gesetze

 

Die AfD ist Garant für Frieden, Recht und Freiheit der Bürger!

Fluchtursachen müssen erkannt und abgestellt werden. Die Kriegshandlungen in allen Ländern müssen sofort eingestellt werden. Echte Hilfe für echte Flüchtlinge!

Die innere Sicherheit und der Schutz der Bürger der Bundesrepublik müssen jedoch berücksichtigt und gewährleistet werden

Wir stehen für die Demokratie und den Rechtsstaat! Einigkeit - Recht - Freiheit

 

 

 

Stöbern Sie in unserem Youtube-Kanal. Filme von Veranstaltungen, Interviews und Aktuelles aus dem Kreisverband Rosenheim der AfD. 

 

Auszug aus unserem Facebook-Auftritt

 

News Quelle Google - News - immer aktuell

RSS-Feeds werden geladen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© AfD Kreisverband Rosenheim

E-Mail

Anfahrt